Merlin (geboren am 22. Juni 1998) Stammbaum  
                
 

Ein sehr ausgeglichener, bildhübscher Fuchswallach (1,73 Stock) mit viel Ausstrahlung und hervorragender Konstitution. 

"Merlin" qualifizierte sich für die Hengstleistungsprüfung 2001 und gewann bereits souverän das Bundeschampionat der Dreijährigen. Mit bestechenden Grundgangarten und der Wertnote 10 im Fremdreitertest, zeigte er seine Qualitäten. Seine Laufbahn endete 2006 leider vorzeitig durch einen sehr unglücklichen Beinbruch. Nach einer erfolgreichen Operation feierte er ein kurzes Comeback bevor er dann endgültig aus dem Sport ausscheiden musste.          

2002 wurde er NÖ Landessieger der Vierjährigen Reitpferde in der Dressur.
   
2003 Siege in Dressurprüfungen Klasse A (St. Pölten , Amstetten) und weitere Platzierungen in der Klasse A.
Bundeschampionat Stadl Paura - Dressurprüfung der 4-5 jährigen    Reitpferde - 5. Platz.
   
2004 Neufeld -  2 x 1. Platz L Dressurprüfung 
3. Platz LM Dressurprüfung 
St. Pölten Wagram -  4. u. 5. Platz L2 Dressurprüfung
5. Platz LM  Dressurprüfung  (jüngstes Pferd)
CDN Linz Puchenau -  2 x 1. Platz L Dressurprüfung
Intersport Eyblcup 1. Platz L 1
2. und 4. Platz LM Dressurprüfung
CDN St. Pölten Hart -  3. Platz L Dressurprüfung 
2005 CDN B Ybbsitz 2 x 1. Platz L2 Dressurprüfung
3. und 5. Platz LM Dressurprüfung
Erfolgreichstes NÖ. Warmblutpferd des Turniers
Neuhofen - 1. Platz L2 Dressurprüfung
2. und 4. Platz LM Dressurprüfung
Amstetten- 8. Platz M Dressurprüfung (29 Starter)
CDN Hürm - 1. und 2. Platz LM (bestes junges Dressurpferd am Turnier)
6. Platz M (Aufgabe LP)
2006 CDN B Amstetten - 6. Platz M Musikkür
7. Platz LP
CDN B Maria Anzbach  - 2. Platz M (Aufgabe LP)
4. Platz S St. Georg


Seine Blutlinie ist hauptsächlich durch Dressurvererber geprägt: väterlicherseits durch "Marlo" nach "Marlon xx" sowie mütterlicherseits zweimal durch "Absatz" und "Rondo".
 

Seine Mutter "Masolina" ist ein exzellentes Reitpferd mit bestechenden
Grundgangarten, aber auch eine hervorragende Zuchtstute. Von nur zwei Nachkommen, wurde noch nicht einmal vierjährig "Merlins" Vollbruder "Mistral" Reservesieger bei der Hengstkörung 2001 in Stadl Paura